Caera

Caera ist die Welt, in der sich die PC befinden. Momentan ist das Jahr 1215GF.

Folgende Gebiete gibt es in Ceara: 

 Rauend, Fahlstepp, Caermos, Nordekk, Hellweit, Aenstein und Tiemenzweig im Nordwesten, Festland. Dort sind außerdem die Inseln Kaltzahn, Emmdalf und [[Grünwacht]]. Dort liegt außerdem der Innersee, mit den Inseln Koenigsend und Hobenkron.

Im Südwesten erstrecken sich Chrysantell und die Ascheweiten, Ancyrion, Aid-Mokkan, Gillien, das Narrland und Hars Nafur. Die Inseln Farim, Ultabas und Bradas liegen im Westen in der Schauerbucht, und der große Inselstaat Mardos liegt einige Kilometer weiter im Süden auf See.

Im Nordosten befinden sich die beiden großen Hoheitsbereiche Frostmarr und Fjordorstet, mit Kait, Hynrur und Wyndland weiter südlich, jenseits der Stormer Enge. Abgetrennt durch das Schimmergebirge kommt Vandria, und Die Freien Lande, das sich vom Fluss Maran im Westen bis zur Mondkueste erstreckt.

Südlich beginnt das Umbarla Becken in dem die Barbaren hausen, und jenseits der Zornzacken, einer massiven Bergkette, beginnt das Wüstenreich Shan Zasar, das im Osten an den Wolkenbrecher Bergen endet und in Chzuul übergeht, und weiter südlich beinahe fließend in das Feuerland von Damorra mündet. Wichtige Inseln sind [[Födringen]] im Nordosten, die Nebelinsel und die Geisterinsel im Sternenmeer und die Schlangeninsel, Fanell und Djamos im Südosten, sowie Tarda, Hilos, Shakurin und die Schlafinseln im Daemmermeer.

 

Caera

Angus Mc Caera Skkenk